GemeindeplanInfo

Vollsperrung der Kasseler Straße K8

Die Baumaßnahmen in der Kasseler Straße schreiten voran – in der 42. Kalenderwoche, ab dem 17.10.2017, beginnt der 2. Bauabschnitt vom Bereich Kurt-Schuhmacher-Str. bis zur Brücke des Fahrenbachs (Untermühle).

2. Bauabschnitt Kasseler Straße

Hier werden die Straße und Gehwege erneuert, Beleuchtung ausgetauscht, die Wasserversorgung erneuert sowie kleinere Arbeiten an der Kanalisation örtlich durchgeführt.

Damit ist es nicht mehr möglich, Innerörtlich über die Kurt-Schuhmacher- und Erlenstraße von Ochshausen her kommend die Kindertagesstätte und Grundschule zu erreichen. Bitte folgen Sie der Umleitungsbeschilderung.

 

Geplanter Ablauf Baumaßnahme Kasseler Straße, Sperrung der Ortsdurchfahrt von Vollmarshausen, Bereich Selle bis Berliner Straße

Die Baumaßnahmen in der Kasseler Straße haben am 6. Juni begonnen. Die K8, die Kasseler Straße, ist aufgrund des Zustandes der Oberflächen, Bachverrohrung sowie der Kanal- und Wasserleitungen stark sanierungsbedürftig. So vereinbarten die Gemeinde Lohfelden und der Landkreis Kassel eine Gemeinschaftsmaßnahme, die EnergieNetzMitte GmbH schloss sich dieser zur Erneuerung der 1KV-Ortsnetzleitung an. Die Baumaßnahmen erstrecken sich von der „Selle“ bis „Berliner Straße".

Folgende Umleitung gilt während der Sperrung: 

 

Es wir drei Bauabschnitte geben:
 

  • Abschnitt 1: Selle – Kasseler Straße 20
     
  • Abschnitt 2: Kasseler Straße 20 – Im Wiesengrund
     
  • Abschnitt 3: Im Wiesengrund – Berliner Straße.

Erwartetes Ende der Baumaßnahme: Herbst 2018

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, es wird für die Anlieger im Rahmen der baulichen Möglichkeiten die Zufahrt gewährleistet. Ein komplettes Durchfahren der Baustelle ist aufgrund der Gewässerbauarbeiten unmöglich. Die Umleitungsstrecke wird in beiden Richtungen über die Kaufunger Straße und Eschweger Straße geführt. Die Umleitungsstrecke der Busse erfolgt über den Friedhofsweg.

Achtung Achtung Achtung Achtung

Um einen reibungslosen Ablauf des Busverkehrs zu gewährleisten, müssen Veränderungen der bestehenden Verkehrslage vorgenommen werden.

Deshalb wird im Rahmen der Umleitungsstrecke der Friedhofsweg zur Vorfahrtsstraße, aber die Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h bleibt bestehen.

Um den Bussen, insbesondere den Gelenkbussen, einen Begegnungsverkehr zu ermöglichen ist es erforderlich, dass auf dem Friedhofsweg absolutes Halteverbot angeordnet wird.

Die Haltestelle „Kasseler Straße“ wird in den Friedhofsweg verlegt, die Haltestelle „Mitte“ entfällt, ersatzweise können sie die Haltestelle „Kirche“ nutzen.

 

Rathaus
Hessenfinder
Wirtschaft
Bauen und Wohnen
Gemeindeplan/Info
Notdienst
Lohfelden Erleben
Vereine und Freizeit
Kinder und Jugend
Senioren
Zukunft
Termine