1019 – 2019 – So viel Geschichte, noch mehr Zukunft!

Noch genau 1000 Tage bis zum 1000-jährigen Ortsjubiläum – Vollmarshausen startete erfolgreich den Countdown „Mä zählen runner“

Gut gefüllt war es, das Grundstück der Familie Ewald, als am Abend des 06.04. der offizielle Startschuss für den Vollmarshäuser Countdown fiel. Kurz nach 19 Uhr wurde dazu die große LED-Tafel von den beiden organisatorisch verantwortlichen Gremien, der Gemeinde Lohfelden und dem Dorffestausschuss, feierlich enthüllt. Auf dieser Anzeige kann in den nächsten 1000 Tagen die verbleibende Anzahl der Tage bis zum Start des Jubiläums am 1.01.2019 mitverfolgt werden. Auch der typische Vollmarshäuser „Baddschen“, eine Art Wahrzeichen für das Festjahr, wurde entblößt, der fortan für nette Erinnerungsfotos an der Tafel genutzt werden kann. Für thematisch zum Countdown passende Musik sowie den angemessenen Rahmen mit Kaltgetränken am Bierstand sorgte Patrick Ewald von Ewald Events

Bürgermeister der Gemeinde Lohfelden, Michael Reuter, begrüßte zusammen mit Marketingprofi und Mitglied des Festausschusses Bernd Kaiser, Udo Ewald, neuem Vorsitzenden des Dorffestausschusses und Pfarrerin Kerstin Grenzebach vom Festausschuss die rund 200 Anwesenden. „Ich heiße alle Vollmarshäuserinnen und Vollmarshäuser, den Dorffestausschuss und das gesamte Arbeitsgremium zur 1000-Jahrfeier herzlich willkommen. Es sind bereits zahlreiche hervorragende Ideen anlässlich der in 2019 anstehenden Festivitäten zusammengetragen und erarbeitet worden“, sagte der Verwaltungschef. Er bedankte sich für die bisher geleistete sehr gute Vorbereitung und Zusammenarbeit bei Kerstin Grenzebach, Bernd Kaiser und Udo Ewald vom Festausschuss sowie bei Ewald Events für die gute Logistik. „Nachdem andere ins Auge gefasste Standorte für die Countdown-Tafel nicht realisierbar waren, z.B. der ehemalige Lebensmittelmarkt in Vollmarshausen, der nicht mehr im Gemeindebesitz ist, haben wir uns über die Zusage der Familie Ewald gefreut, die Tafel auf deren Grundstück direkt an der Kasseler Straße aufstellen zu dürfen. Damit ist gleichzeitig eine gewisse Betreuung des Objekts sichergestellt“, erklärt Bürgermeister Reuter.

Die anderen reihten sich in die Begrüßungsworte ein. „1000 Tage, das hört sich lange an aber es geht schneller vorbei, als man denkt – Deshalb hoffen wir, dass wir mit dem heutigen Event bereits ein wenig Vorfreude auf das Festjahr in 2019 bei Ihnen wecken können“, sagte Bernd Kaiser. Unter lautstarkem Runterzählen der anwesenden Gäste und zum bekannten Musikstück „The final Countdown“ wurde anschließend die LED-Tafel sowie der „Baddschen“ gelüftet.

Zahlreiche Gäste schossen ein Erinnerungsfoto vor der Tafel oder in dem Baddschen stehend. Auch die ersten Artikel des Jubiläum-Sortiments, ein Aufkleber zur 1000-Jahrfeier, konnte erworben werden und ein erster Blick auf die Jubiläums-T-shirts erhascht werden. Noch bis spät in den Abend hinein standen die Anwesenden zusammen und unterhielten sich über das bevorstehende Festjahr. Alle Infos gibt es auf der Webseite www.vollmarshausen1000.de oder der Facebookseite Vollmarshausen1000.

Hintergrund:
Der runde Geburtstag des Lohfeldener Ortsteils geht auf die urkundliche Ersterwähnung im Jahr 1019 zurück, als Kaiser Heinrich II Vollmarshausen dem Kloster Kaufungen zum Geschenk machte. 2019 soll das Jubiläum unter dem Motto „So viel Vergangenheit – noch mehr Zukunft!“ mit einer Reihe von Veranstaltungen, verteilt über das ganze Jahr, gefeiert werden. Die Planungen dazu sind angelaufen, interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der örtlichen Vereine, von Schule, Kindergarten und Kirche, haben in mehreren Arbeitssitzungen bereits erste Vorschläge erarbeitet. Das vielfältige Jubiläumsprogramm wird kulturelle, gesellschaftliche und sportliche Ereignisse bieten – die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, bei der Planung, Organisation und Umsetzung mitzuwirken. Das Festjahr soll übrigens am 1. Januar 2019, Schlag Mitternacht, vom Turm der Kirche Vollmarshausen eingeläutet werden. Und bis dahin heißt es seit dem 06.04. in Vollmarshausen „Mä zählen runner! – genau 1000 Tage lang.

zurück

Rathaus
Hessenfinder
Wirtschaft
Bauen und Wohnen
Gemeindeplan/Info
Notdienst
Lohfelden Erleben
Vereine und Freizeit
Kinder und Jugend
Senioren
Zukunft
Termine