Interkommunales Gewerbegebiet „Am Lohfeldener Rüssel“

Der Ausdruck „Lohfeldener Rüssel“ bezeichnet umgangssprachlich den seit vielen Jahren quasi im „Nichts“ endenden Autobahnanschluss am Anfang der Autobahn A 49 am Verknüpfungspunkt mit der A 7 mit der A 49, weil er aufgrund seiner Form starke Ähnlichkeit mit einem Rüssel hat.

Der interkommunale Gewerbepark "Am Lohfeldener Rüssel" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Lohfelden und der Stadt Kassel. Er ist direkt am Autobahnkreuz Kassel-Mitte gelegen. Flächeneigentümerin ist die Hessische Landgesellschaft im Auftrag der beiden Kommunen.

Ein Gewerbepark - viele Vorteile

Der Gewerbepark “Am Lohfeldener Rüssel” befindet sich inmitten einer gewachsenen Infrastruktur und bietet somit reichlich Perspektiven.

Die Gesamtfläche beträgt 20,55 ha - aufgeteilt in acht unterschiedlich große Areale mit Größen zwischen rund 13.000 m2 bis knapp 62.000 m2.

Der Gewerbepark liegt direkt am Autobahnkreuz Kassel-Mitte A7, A44 und A49.

In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das Güterverkehrszentrum Kassel (GVZ) mit Umschlagbahnhof. Der ICE-Bahnhof in Kassel-Wilhelmshöhe ist lediglich 15 Autominuten entfernt.

In 22 Kilometer Entfernung liegt der Flughafen Kassel-Calden. Ebenfalls in überschaubarer Nähe liegen die Flughäfen Paderborn (110 Kilometer) und der Rhein-Main-Flughafen Frankfurt (190 Kilometer).

Ihre Ansprechpartner zu allen Fragen zum Gewerbepark “Am Lohfeldener Rüssel” sind:
  
Gemeinde Lohfelden
Thorsten Bürgel
Lange Straße 20
D-34253 Lohfelden
Telefon +49(0)561/51102 - 44
Telefax +49(0)561/51102 - 31
Email: Thorsten.Bürgel@Lohfelden.de

HLG Hessische Landgesellschaft mbH
Dr. Ulrich Hoppe / Joachim Kothe
Wilhelmshöher Allee 157 - 159
D-34121 Kassel
Telefon +49(0)561/3085 - 119
Telefax +49(0)561/3085 - 153
Email: hoppe@hlg.org
www.hlg.org

Rathaus
Hessenfinder
Wirtschaft
Bauen und Wohnen
Gemeindeplan/Info
Notdienst
Lohfelden Erleben
Vereine und Freizeit
Kinder und Jugend
Senioren
Zukunft
Termine